Die Wiederbelebung eines ikonischen Tennisplatzes

Der 1928 errichtete Philippe-Chatrier-Central Court wurde einer kompletten Sanierung unterzogen, um die Tribünen zu modernisieren und ihn mit einem schließbaren Dach auszustatten.

Dank des neuen Dachs werden in Zukunft nicht nur Nachtspiele abgehalten werden können, auch die Tennisspieler werden bei Schlechtwetter vor Regen geschützt. Es besteht aus 11 Paneelen, je 100 Meter lang und 350 Tonnen schwer, die auf unseren Schienen entlanggleiten. Dank unserer hochwertigen Produkte kann dieses 3850 Tonnen schwere Dach in 12 Minuten geöffnet und geschlossen werden.

Klicken Sie hier, um den Bau des schließbaren Dachs zu sehen.


Schienen von ArcelorMittal schützen die Spieler des French Opens vor der Witterung

Im Mai 2020 werden alle Augen auf das French Open, auch Roland-Garros-Turnier genannt, gerichtet sein. Während Sie Novak, Serena, Rafael oder Roger anfeuern, laden wir Sie ein, das neue schließbare Dach des Center Courts zu bewundern. Dank der Schienen von ArcelorMittal Rodange werden die Tennisspieler vor dem Regen geschützt sein.


Hochwertige Schienen für das französische Sportmonument, geliefert in Rekordzeit

Die ArcelorMittal-Fabrik in Rodange stellte die 44 Kranschienen für den Bau des schließbaren Dachs des Center Courts her. Die A150-Schienen sind die größten in unserem DIN-Angebot und wurden in höchster Qualität 110CrV gefertigt. Diese Kranschienen werden schon länger exklusiv von ArcelorMittal entwickelt, mit einer speziellen Begradigung, um die perfekte Ausrichtung der Schienen sicherzustellen.

Die Kranschienen wurden hauptsächlich für das Dach des Center Court Philippe Chatrier hergestellt. Nach der Fertigung wurde in Yutz, Frankreich, ihre Anarbeitung organisiert und ausgeführt:

  • Schneiden: Die Schienen wurden in die vom Kunden spezifizierte Längen geschnitten, mit einem Eckenabschnitt von 45° und einer Toleranz von +/- 1mm.
  • Härte: A150 sind die qualitativ hochwertigsten Schienen in unserem Angebot.
  • Handhabung: Nur mit Textilbändern, ohne Magnete und Ketten trotz ihrer Größe (A150 sind die größten Schienen im Fertigungsprogramm von Rodange).
  • Schnelle Lieferung

Insgesamt vergingen zwischen Eingang der Bestellung und Lieferung der fertigen, angearbeiteten Schienen an den Endkunden nur 2 Monate. Dank der guten Zusammenarbeit unserer Abteilungen konnten wir dem Kunden eine globale Lösung bereitstellen.

Text: ArcelorMittal Luxembourg, Constructalia
Bilder: ArcelorMittal Europe
Video: Roland-Garros