Stahl ist überall!

161 Stahlblöcke mit einem Gewicht von jeweils mehr als 800 kg halten den Stoff am Boden, der derzeit den Arc de Triomphe in Paris umhüllt. Hergestellt wurden diese Blöcke im Werk von ArcelorMittal Europe – Flat Products in Dünkirchen.


Stahl im Dienst der Kunst

‚L'Arc de Triomphe, Wrapped', eine temporäre Installation der Künstler Christo und Jeanne-Claude in der französischen Hauptstadt, verhüllt das berühmte Denkmal vollständig in 25 000 Quadratmetern recycelbarem Polypropylengewebe in silbrig glänzendem Blau, das mit 3000 Meter rotem Seil befestigt ist.

Die 161 Stahlblöcke von ArcelorMittal, die in Dünkirchen hergestellt und von der ArcelorMittal Downstream Solutions-Agentur Savigny im Großraum Paris geliefert wurden, sind am Fuß des Denkmals platziert, um den Stoff während der 16-tägigen Ausstellungsdauer festzuhalten.

Am 3. Oktober, am Ende der Ausstellung, werden die Stahlblöcke entfernt und in die Produktionsprozesse von ArcelorMittal zurückgeführt.

ArcelorMittal ist stolz, an diesem Kunstwerk teilzuhaben - wenn auch auf bescheidene Art und Weise.

Text:
ArcelorMittal Europe Communications
Constructalia

Bilder:
ArcelorMittal