Anwendungen von Magnelis® ZM120

Die primäre Anwendung von Magnelis® sind kaltgeformte Profile für den Stahlleichtbau, doch Magnelis® ZM120 wird auch bereits in großem Umfang zur Herstellung von Kabelrinnen, Bodensystemen, Lüftungsanlagen, Decken, Wänden und Trennwänden, Regalsystemen, profilierte Elementen sowie offenen und geschlossenen Profilen eingesetzt.

Magnelis® kann auf eine breite Palette von Stahlsorten angewendet werden, einschließlich Stähle für Kaltumform- und Tiefziehanwendungen sowie Baustähle und hochfeste, niedriglegierte Stähle.

Über SCI

Das Steel Construction Institute (SCI) ist seit über 30 Jahren eine vertrauenswürdige, unabhängige Quelle für Informationen rund um den Stahlbau auf der ganzen Welt. Es ist ein führender, unabhängiger Anbieter von technischem Know-how und ein Vermittler von Best Practices für den Sektor.

Das SCI unterstützt alle am Stahlbau Beteiligten, von Herstellern, Beratungs- und Planungsingenieuren, Architekten und Produktentwicklern bis hin zu Branchengruppen und Fachorganisationen.

Das Steel Construction Institute veröffentlicht seinen Bericht über Magnelis® ZM120 in Bezug auf Korrosionsschutz

Ein Bericht des Steel Construction Institute (SCI) beschreibt deren unabhängige Überprüfung der Magnelis® ZM120-Beschichtung im Bereich Korrosionsschutz. Magnelis® ist eine innovative ZM-Beschichtung (Zink-Aluminium-Magnesium) gemäß EN 10346:2015 und bietet Schutz in rauesten Umgebungen.

Analyse der Korrosionsschutzeigenschaften der Magnelis®-Beschichtung

Der SCI-Bericht beschreibt die Korrosionsschutzleistung von Magnelis® ZM120-Beschichtungen im Vergleich zu herkömmlichen Z275-Beschichtungen und umfasst die Oberfläche, Schnittkanten, verformte Elemente und geschweißte Rohre. Diese unabhängige Prüfung und Bewertung wurde anhand einer Vielzahl von Tests durchgeführt, wie z. B. Salzsprühnebeltests nach ISO 9227, zyklische Tests nach VDA 621-415 und ECC1 sowie Freibewitterungstests mit einer Dauer von bis zu 10 Jahren.

Schlussfolgerungen und Empfehlungen

Nach Leistungsüberprüfung und Bewertung der Forschungsinformationen kommt der SCI zu folgenden Ergebnissen:

  • Magnelis® ZM120 bietet einen Korrosionsschutz, der nicht geringer ist als der Korrosionsschutz der Beschichtung Z275.
  • Diese Schlussfolgerung gilt sowohl für den Oberflächenschutz als auch für den Schutz von Schnittkanten.
  • Magnelis® ZM120 eignet sich für die gleichen Anwendungen wie die Beschichtung Z275, die in der Regel im britischen und irischen Bauwesen eingesetzt wird.
  • Die in der SCI-Publikation P262 für die Z275-Beschichtung angegebenen Lebensdauerprognosen gelten auch für Magnelis® ZM120.

Text:
Constructalia
ArcelorMittal

Bilder:
SCI
ArcelorMittal