Das Projekt

Gonvarri Solar Steel ist führend in der Herstellung und Lieferung von Solartrackern und fixen Strukturen, mit einer Erfolgsbilanz von Projekten mit einer Gesamtleistung von mehr als 19 GW. Das Unternehmen hat mit Iberdrola einen Vertrag über die Lieferung von 41 MWp seiner TracSmarT+1V-Solartracker für dieses Photovoltaikprojekt in Portugal unterzeichnet.

Das Projekt in der ehemaligen portugiesischen Gemeinde Carregado, Lissabon, wird insgesamt 915 Solartracker (256 einreihige und 659 doppelreihige Tracker) umfassen und ist das erste Photovoltaikprojekt auf der iberischen Halbinsel, bei dem Stahl mit reduzierten CO2-Emissionen als Hauptbestandteil der Solarstrukturen eingesetzt wird.

Solartracker aus recyceltem und erneuerbar hergestelltem XCarb®-Stahl mit Magnelis® für Portugal

Die Photovoltaik-Sparte von Gonvarri Industries, Iberdrola und ArcelorMittal unterstreichen ihr Engagement für die Energiewende mit der Unterzeichnung einer neuen Liefervereinbarung für Solartracker für ein Iberdrola-Projekt in Portugal. ArcelorMittal wird 211,8 Tonnen Magnelis® liefern, das aus recyceltem und erneuerbar hergestelltem XCarb®-Stahl hergestellt wird. Es handelt sich dabei um das erste Photovoltaikprojekt auf der Iberischen Halbinsel, das dieses Material verwendet.

 

Veröffentlicht: 2 Januar 2024

Iberische PV-Premiere für recycelten und erneuerbaren XCarb®- Stahl mit Magnelis®-Beschichtung

Für das Projekt werden 211,79 Tonnen recycelter und erneuerbar hergestellter XCarb®-Stahl mit Magnelis®-Beschichtung verwendet. Dieser Stahl wird im Elektro-Lichbogenofen-Verfahren unter Verwendung eines hohen Schrottanteils und 100 % erneuerbarer Elektrizität hergestellt.  Recyceltem und erneuerbar hergestellter XCarb®-Stahl hat eine CO2-Bilanz, die um 70 % geringer ist als dievon Stahl, der im herkömmlichen Verfahren hergestellt wird.

Es ist das erste Projekt auf der iberischen Halbinsel, bei dem dieser emissionsarme Stahl verwendet wird, und steht im Einklang mit den Dekarbonisierungsverpflichtungen von Gonvarri Industries, Iberdrola und ArcelorMittal.

Gonvarri Solar Steel, Iberdrola und ArcelorMittal sind stolz darauf, ihr Engagement, ihr Fachwissen, ihre Ressourcen und ihre Erfahrung als führende Unternehmen in ihren jeweiligen Sektoren in diesem Photovoltaik-Solarprojekt in Portugal zu bündeln, das als Maßstab für die Entwicklung neuer innovativer, leistungsstarker Initiativen dienen wird, um den Übergang zu einer emissionsfreien Welt zu beschleunigen.


Text:
ArcelorMittal Europe Communications
Constructalia

Bild:
mvtstockshot/Shutterstock