Verbunddeckenprofile

Profile und Paneele


Additivdecken

Mehr

Vorgefertigte Verbunddecken

Mehr
Verbunddeckenprofile

Technische Beschreibung

Die Familie der Verbunddeckenbleche von ArcelorMittal besteht aus:

Cofrastra®: Dank der Kombination der hinterschnittenen Profilform und der in das Blech eingeprägten Nocken kann eine besonders effiziente Verbundwirkung mit dem Beton erreicht werden. Ein speziell für Cofrastra® entwickeltes Befestigungssystem ermöglicht die einfache Montage von technischen Serviceleitungen und abgehängten Decken.

Cofraplus®: Trapezblech mit eingeprägten Nocken, welche die Verbundwirkung mit dem Beton garantieren. Dank ihrer Geometrie sind sie stapelbar und nehmen sowohl beim Transport als auch bei der Lagerung nur wenig Platz ein. Cofraplus® stellt die beste Lösung für Projekte mit Spannweiten bis zu 4.5 m dar.

Cofradal®: Die Fertigdecke im Stahlverbund von ArcelorMittal besteht aus Stahl, Wärmedämmung, Bewehrung und Beton. Cofradal® ist zwei bis dreimal leichter als herkömmliche Spannbeton-Fertigdecken, bietet eine hohe Tragfähigkeit und stellt eine wirtschaftliche Lösung für große Spannweiten ohne Montageunterstützung dar.

Cofraplus® 220: Einfache und schnelle Montage und exzellente Leistungsfähigkeit bei geringem Gewicht sind die Hauptmerkmale dieses neuen Verbundeckenblechs für Spannweiten bis zu 9 m, das speziell für mehrgeschossige Parkhäuser entwickelt wurde.

Die passenden Verbunddeckenbleche für jedes Projekt

Die Verbunddeckenbleche von ArcelorMittal bieten die ideale Lösung für Deckenprojekte aller Art und verschiedenen technische Voraussetzungen. Unser Angebot beinhaltet sowohl etablierte Systeme als auch innovative Lösungen, welche die neuesten Entwicklungen im Bereich Baunormen, Planung und Montage widerspiegeln.

Die Deckensysteme agieren als selbsttragende Schalung und verfügen über eine hohe Tragfähigkeit, sowohl während der Montage als natürlich im Endstadium. Sie sind einfach, schnell und meist von Hand verlegbar, was zu vereinfachten Abläufen auf der Baustelle beiträgt. Dank ihres speziellen Designs wird die schubfeste Verbindung mit dem Beton optimiert, durch ihr geringes Eigengewicht kann das Gewicht von Tragwerken reduziert werden.

Sobald die Bleche ordnungsgemäß mit den Stahlträgern und -stützen verbunden sind, können Sie als sichere Arbeitsbühne genutzt werden.

Die kostenlose Online-Designhilfe Cofra5 dient zur  Unterstützung bei der Bemessung von Decken mit Verbunddeckenblechen von ArcelorMittal.

Kontakte: