Das polnische Unternehmen AGS entwickelt und fertigt innovative und einzigartige Befestigungssysteme für hinterlüftete Fassaden. Diese Lösungen zeichnen sich durch Langlebigkeit und vor allem durch Sicherheit aus, was zahlreiche Zertifikate und Tests von führenden externen Forschungseinrichtungen bestätigen. Das AGS-Team besteht aus erfahrenen Spezialisten, die sich auf die kontinuierliche Entwicklung und Umsetzung innovativer Forschungsprojekte konzentrieren.


Stärken des Unternehmens

Ein innovativer und optimierter Produktionsprozess

AGS bietet die wettbewerbsfähigsten Preise für ihre Befestigungssysteme. Die dynamische Entwicklung des Unternehmens sowie die ständige Erweiterung und Verbesserung seiner Produktpalette haben dazu beigetragen, dass AGS sein geistiges Eigentum rechtlich schützen darf.

Sonderanfertigung aller Fassadenelemente

Die Automatisierung des Produktionsprozesses gewährleistet die Auftragserfüllung in kurzer Zeit und ermöglicht gleichzeitig die Ausführung spezieller Projekte, die auf die Kundenanforderungen zugeschnitten sind. Dies bietet Kunden eine Kostenoptimierung von bis zu 20-30%. AGS-Kunden können auch von Beginn eines Projekts an auf umfassende Unterstützung zählen. Nach Erhalt einer Kundenanfrage präsentiert das technische Team von AGS die optimalste Lösung unter Berücksichtigung der rechtlichen, technischen und materiellen Anforderungen.

Unabhängigkeit von externen Auftragnehmern

AGS verfügt über eine eigene Produktionsfabrik mit fünf spezialisierten numerisch gesteuerten Linien, die eine präzise Steuerung des Produktionsprozesses und die höchste Produktqualität gewährleisten.

Wettbewerbsfähige Preise

Dank der engen Zusammenarbeit mit Energy5 und der Umsetzung einer gemeinsamen Einkaufspolitik kann AGS die besten Rohstoffpreise erzielen.


Montagesysteme für hinterlüftete Fassaden

AGS bietet komplette Befestigungssysteme für alle Arten von Fassadenverkleidungen hinterlüfteter Fassaden an.

Die Auswahl des Befestigungssystems der Fassade hängt von der Art des Materials ab, aus dem die Wände bestehen, von der Art und Dicke des Dämmmaterials, von der Fassadenverkleidung und von der Wind- und Korrosionszone, in der sich ein Projekt befindet.

Bei Standardsystemen bestehen die AGS-Unterkonstruktionen aus Klammern mit Rillen, die eine Anpassung an die Profilverbindungen ermöglicht. Dies führt zu einer schnellen und einfachen Montage, auch auf unebenen Flächen. Bei Konstruktionen für Klinkerfassaden und schwere Betonverkleidungen bestehen AGS-Systeme aus Klammern aus Edelstahl oder aus Magnelis®-beschichtetem Stahl von ArcelorMittal, und enthalten alle Arten von Zubehör, die für die Montage der Fassade erforderlich sind.

AGS bietet Halterungen aus S320 GD-Stahl mit Magnelis®-Beschichtung an, die in Längen von 120 mm bis 290 mm und in Breiten von 70, 100, 130, 160 und 190 mm erhältlich sind. AGS produziert auch Halterungen mit nicht standardmäßigen Abmessungen, die an ein bestimmtes Projekt und Kundenanforderungen angepasst sind. Die Gitterelemente der Unterkonstruktion bestehen aus einer extrudierten Aluminiumlegierung EN AW 6063 / EN AW 6060 / EN AW 6005 oder aus Profilelementen aus S320 GD-Stahl mit Magnelis®-Beschichtung.


Dauerhafte Lösungen, bestätigt durch Tests

Das Hauptprodukt des Unternehmens sind Stützhalterungen mit einer unverwechselbaren Form aus S320 GD-Stahl mit Magnelis®-Beschichtung. Lösungen, die mit dieser innovativen metallischen Beschichtung hergestellt wurden, garantieren Schutz auch unter aggressivsten Umgebungsbedingungen. Untersuchungen des polnischen Bauforschungsinstituts in Salzkammern haben die höchste Korrosionsklasse (C5) für die AGS-Unterkonstruktion einer belüfteten Fassade bestätigt.

AGS ist das einzige Unternehmen auf dem polnischen Markt, das Halterungen mit Prägung (significative Erhöhung der Tragfähigkeit des Abschnitts) und Löchern anbietet, die die Wärmeleitfähigkeit des gesamten Verbindungselements wirksam reduzieren.

Alle Befestigungssysteme erfüllen die Brandschutzanforderungen und Beständigkeitsstandards, und die Richtlinien für die technischen Bedingungen von Gebäuden unter Berücksichtigung der Korrosivitätskategorie der Umgebung und deren Lage hinsichtlich der Wärmedämmung von Wänden und Wärmebrücken.

Die Produktlinie des Unternehmens besteht aus Fassadenverkleidungen, Befestigungselementen und Zubehör.





Video: Brandprüfung einer hinterlüfteten Fassade von AGS