Regamet ist einer der führenden Hersteller von Dachlösungen und Trapezblechen aus Metall in Polen. Das Produktangebot des Unternehmens beinhaltet eine große Bandbreite an Zubehörprodukten und Dichtungs- bzw. Abdeckplatten, die individuell auf Kundenwunsch angefertigt werden. Polen ist sein größter Markt, aber auch in Weißrussland, in der Tschechischen Republik, in Deutschland, in der Slowakei und in der Ukraine sind Regamet-Produkte erhältlich.

Regamet kauft zahlreiche der vorlackierten Stähle von ArcelorMittal aus dem Granite®-Sortiment, darunter HDX, Deep Mat und Quartz. Als Granite® Ultramat neu auf den Markt kam, nahm Regamet es rasch in sein Portfolio auf. Außerdem haben Regamet und ArcelorMittal bereits in verschiedenen Projekten zusammengearbeitet.



Regamet und ArcelorMittal: Langfristige Partner

Regamet profitiert von der Unterstützung und der professionellen Beratung von ArcelorMittal während der technischen Prüfungen der Stahlmuster. “Wir führten Tests zu den einzelnen Parametern des Stahls in ArcelorMittals Speziallabors durch“, erklärt Wacław Tryba, Eigentümer von Regamet.“Wenn wir an der Entwicklung von neuen Formen für Dachpfannen arbeiten, berücksichtigen wir natürlich die Vorschläge der Spezialisten von ArcelorMittal, besonders wenn es sich um technische Eigenschaften des Granite®- Materials handelt. Der Stahl überzeugt durch seine qualitative Hochwertigkeit, seine einfache Formbarkeit und die reproduzierbaren Farben. Die Endprodukte, die wir aus diesen Stählen herstellen, sind bei unseren Dachfirmen und den Endkunden sehr beliebt.“


Co-Marketing: 44% Umsatzanstieg

ArcelorMittal Europe – Flat Products schließt sich regelmäßig mit Kunden zusammen, um Möglichkeiten für Co-Marketing zu nutzen. ArcelorMittal arbeitete mit Regamet zusammen, um Dachdeckern organisch beschichtete Stähle näherzubringen, mit dem Ziel die Verkaufszahlen zu steigern. Das Ergebnis konnte sich sehen lassen: der Verkauf von Produkten aus Granite®-Stählen stieg um 44% an und die Marke Regamet wurde gestärkt.

ArcelorMittal stellte das Bildmaterial zur Verfügung mit dem die Plakate und Werbebanner, Helme, Kappen, T-Shirts, und Jacken für die Kampagne in den Regamet-Zweigstellen und anderen teilnehmenden Unternehmen hergestellt wurden. „ArcelorMittal half uns dabei, die Botschaften an unser Netzwerk zu optimieren,“ erzählt Wacław Tryba. Die Dachdeckerunternehmen konnten diese Artikel und die Banner mit ihren eigenen Firmendaten für einen symbolischen Preis von 1 PLN (0,23 EUR) erwerben, wenn sie eine Bestellung von mehr als 100 Quadratmeter Dachprodukte aus Granite®-beschichtetem Stahl aufgaben.

Die Kampagne beinhaltete auch einen Fotowettbewerb mit Sachpreisen für die Fotos von den interessantesten Dächern aus Granite®-Stahl. Am Ende der Kampagne, im Rahmen des jährlichen Training-Tags der Firma für Dachdecker in Krakau überreichte Regamet den Gewinner des Wettbewerbs die Preise in Form von Werkzeugen.

Ob Regamet nochmal bei einer ähnlichen Kampagne mitmachen würde? Wacław Tryba zögert nicht: „Absolut! Wir haben schon weitere Aktivitäten für 2020 und darüber hinaus geplant!”


Lösungen nach

Anwendungsbereich

test
Regamet: Die letzten 25 Jahre