Bürogebäude ArcelorMittal Polen Świętochłowice in Unternehmensfarben wiederbelebt

Um dem alten Bürogebäude der ArcelorMittal Fabrik im polnischen Świętochłowice einen frischen Look zu verleihen, wurde dessen Fassade im Frühling 2015 komplett erneuert. Die Teile der Fassade, die in Stahl gehalten sind, wurden mit Produkten aus dem Angebot des Unternehmens verkleidet: Hairplan 300 Siding-Profile und bombierte Softline 35 Bleche, gefertigt aus organisch beschichtetem Stahl Granite® Quartz und Granite® HDX in Grau und Orange, den Firmenfarben von ArcelorMittal.

Beschreibung

Die Fassadenerneuerung: ein neuer Look & satte Farben

Trotz der kontinuierlichen Modernisierungen in der Fabrik von ArcelorMittal Polen in Świętochłowice, hat die Zeit ihre Spuren an den Gebäuden hinterlassen.

Das Hauptziel des letzten Renovierungsprojekts war es, das Aussehen des Bürogebäudes der Fabrik zu erneuern, das nach vielen Jahren intensiver Nutzung vernachlässigt und heruntergekommen aussah. Die Fassadenerneuerung begann am 6. April 2015 und konnte bereits etwas mehr als ein Monat später, am 9. Mai, fertiggestellt werden. Renoviert wurden alle Fassaden des 4-stöckigen Bürogebäudes, auch das Gewerkschaftsgebäude der Fabrik erhielt einen neuen Anstrich.

Stahl von ArcelorMittal: moderne Fassadenverkleidung mit ästhetischen Qualitätsbeschichtungen

Nach der Fassadenerneuerung erstrahlt das Bürogebäude in Świętochłowice in neuem Glanz. Neben der Erneuerung der Stahlverkleidung wurde auf 2.300 m2 frischer Fassadenverputz aufgetragen.

Die alten, teilweise abgeblätterten Trapezbleche (rund 480 m2) wurden abmontiert und ersetzt mit Hairplan 300 Sidingpaneelen, gefertigt aus Stahl mit der neuen Granite® Quartz-Beschichtung. Zur Abdeckung der Rohre und des Dachabschlusses wurden bombierte Softline 35 Bleche (Profilbleche 35/207, Breite 1035 mm) aus Granite® HDX vorlackiertem Stahl eingesetzt.

Granite® Quartz und Granite® HDX, aus dem Produktangebot von ArcelorMittal Europe - Flat Products werden in Świętochłowice hergestellt. Diese beschichteten Stähle erfüllen die höchsten technischen und ästhetischen Anforderungen für städtische und industrielle Umgebungen und bieten eine Garantie von bis zu 35 Jahren.

Granite® HDX ist in einer großen Auswahl an Farben erhältlich und verfügt über eine glatte, widerstandsfähige Oberfläche. Granite® Quartz zeigt eine leicht strukturierte Oberflächenausführung auf und imitiert - wie der Name schon verrät - dieses Mineral und dessen immanenten Schimmer.

170 Jahre Stahlherstellung und -verarbeitung

ArcelorMittal Polen hat seinen Hauptsitz in Dąbrowa Górnicza und verfügt über mehrere Niederlassungen in Polen. Eine davon ist eine Stahlfabrik in Świętochłowice, deren Geschichte 170 Jahre zurückgeht. In den 1930er Jahren übernahm der polnische Staat die Stahlfabrik und gab ihr den Namen "Huta Florian".

Über die letzten Jahrzehnte war die Fabrik von Veränderungen geprägt. In den späten 70er Jahren wurden die Hochöfen stillgelegt, Anfang der 90er wurde die Aktivität in der Fabrik komplett eingestellt. 2001 begann ein Umstrukturierungsprozess und die Fabrik wurde in einen Stahlverarbeitungsbetrieb umgewandelt. Heute produziert ArcelorMittal Świętochłowice qualitativ hochwertige, organisch beschichtete Stähle und hat zahlreiche Auszeichnungen und Zertifikate erhalten, darunter das ECCA Premium Label, TERAZ POLSKA (für Granite® Impression Cloudy beschichteten Stahl für Dachziegel) und ein Clean Production-Zertifikat („Czysta Produkcja”).

Projektinformationen:

  • Świętochłowice
  • Polen
  • 2015
  • Bauherr:
    ArcelorMittal Polen
  • Fotos:
    ©Jerzy Wawrzyczek / ArcelorMittal Poland
  • Text:
    ArcelorMittal Europe - Flat Products